Rennmäuse

Rennmäuse sind Meister im Bauen von Höhlen und Graben von Tunneln. Sie sind sehr soziale Tiere, die in der Natur in grossen Familiengruppen leben. Sie dürfen deshalb nicht allein gehalten werden.  

Rennmaus

Rennmäuse stammen aus den mongolischen Steppen. Sie ertragen deshalb sowohl Kälte wie auch Hitze und Trockenheit sehr gut.
Rennmäuse sind vor allem Tiere zum Beobachten und nicht zum Kuscheln.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 05.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/tiere/tierschutz/heim-und-wildtierhaltung/rennmaeuse.html