Ratten

Ratten sind sehr soziale Tiere, die nicht einzeln gehalten werden dürfen. Sie sind sehr neugierig und lernfähig, nagen und verstecken sich gerne und brauchen viel Beschäftigung.

Ratten fressen Körner aus einer standfesten Schale

Die heute bei uns als Heimtiere gehaltenen Farbratten sind Nachkommen der gezüchteten Laborratten. Diese stammen von wilden Wanderratten ab, deren ursprüngliche Heimat Asien ist. Mit Ratten ist verhältnismässig leicht umzugehen und sie werden schnell zutraulich, wenn man ruhig und feinfühlig mit ihnen umgeht.
Die Ratten sind ausserordentlich spiel-, bewegungsfreudig und neugierig. Deswegen muss das Rattenheim genügend gross sein sowie mit vielen Spiel-, Versteck- und Beschäftigungsmöglichkeiten ausgestattet sein.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 05.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/tiere/tierschutz/heim-und-wildtierhaltung/ratten.html