Meerschweinchen

Als soziale Tiere fühlen sich Meerschweinchen nur in Gruppen von zwei oder mehr Tieren wohl. Sie brauchen ein geräumiges Gehege mit vielen Verstecken. Heu, Grünzeug und (wenig) Körner sind ihr Futter. Meerschweinchen sind kein Kinderspielzeug.

Meerschweinchen fressen viel Heu und Gras

Meerschweinchen gelten als die idealen Heimtiere für Kinder. Leider ist dies ein grosses Missverständnis. Wenn Kinder Meerschweinchen herumschleppen, halten diese wunderbar still - aber nicht weil ihnen das gefällt, sondern weil sie in Schreckstarre verfallen. Wer Meerschweinchen von oben packt und hochhebt, benimmt sich für sie wie ein Raubvogel. Das versetzt sie in Todesangst.

Das Beobachten von lebhaften und gesunden Meerschweinchen ist spannend genug. Wenn die Behausung auf einem Tisch steht, statt auf dem Boden, lassen sich die Tiere noch besser beobachten.

Keinesfalls können Menschen (oder Kaninchen) einem Meerschweinchen die Artgenossen ersetzen. Zufrieden und lebhaft können Meerschweinchen nur in einer Gruppe von Meerschweinchen sein.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 05.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/tiere/tierschutz/heim-und-wildtierhaltung/meerschweinchen.html