Im Brennpunkt

Öffentliche Warnung

Warnschild mit Ausrufezeichen

Öffentliche Warnung: Glassplitter in Marroni Joghurt, verkauft bei Denner

Das BLV warnt vor dem Konsum von Marroni Joghurt, die Glassplitter enthalten können. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden. Denner hat das betroffene Produkt umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf veranlasst.

Ernährung

Schweizer Ernährungsbulletin

Schweizer Ernährungsbulletin gibt Antworten auf Fragen zur Ernährungssituation in der Schweiz

Zum ersten Mal werden Erkenntnisse zur Ernährungssituation in der Schweiz in Form eines Online-Bulletins publiziert. Das Schweizer Ernährungsbulletin umfasst mehrere wissenschaftliche Beiträge zu den Ernährungsgewohnheiten und der Nährstoffversorgung der Schweizer Bevölkerung. Im Bulletin wird die Entwicklung des Verbrauchs einzelner Nahrungsmittel für den Zeitraum von 2007 bis 2016 analysiert.

Tiergesundheit

ziegen-web

Grosser Erfolg in der Seuchen-Bekämpfung: Die Schweizer Ziegen sind frei von CAE

Nach über 30 Jahren Einsatz ist ein weiterer Meilenstein in der Seuchenbekämpfung erreicht: Die Schweizer Ziegenpopulation ist frei vom Caprinen Arthritis Enzephalitis-Virus (CAE), das zu Entzündungen führt. Dies zeigen die Resultate einer mehrjährigen Stichprobenuntersuchung.

Tierschutz

Der neue Versuchsstall von aussen.

Neuer Stall ermöglicht innovative Forschung für tiergerechte Haltungssysteme

Ende November wurde am Aviforum in Zollikofen ein neuer Versuchsstall für Geflügel und Kaninchen eröffnet. Der Stall bietet neue Möglichkeiten zur Erforschung tiergerechter Haltungssysteme. Die Anlage wird gemeinsam vom BLV und der Universität Bern betrieben.

Gut zu wissen

Postkarte myswissfoodpyramid

Optimierte App für eine ausgewogene Ernährung

Die App «MySwissFoodPyramid» wurde optimiert, gewisse Anwendungen wurden verbessert. Die App unterstützt Interessierte beim ausgewogenen Essen und Trinken.

Ampel rot, gelb und grün

Radar Bulletin Dezember 2018

Mit dem Radar Bulletin publiziert das BLV Informationen zur Tierseuchenlage im Ausland und beurteilt die Gefahren für die Schweiz.

GVO Kontrolle

Kontrolle auf GVO-Erzeugnisse bei Lebensmitteln

2016 und 2017 haben die kantonalen Behörden 870 Lebensmittelproben auf gentechnisch veränderte Organismen (GVO) untersucht. Positive Proben wurden vor allem bei Sportlernahrung sowie Lebensmittel aus Mais und Soja festgestellt.  

 
Kuehe auf der Weide

Blauzungenkrankheit in der Schweiz

Seit dem 1. Dezember 2018 gilt die vektorfreie Periode. Diese dauert bis am 31. März 2019. Untersuchungen haben gezeigt, dass während dieser Zeit keine oder nur wenige Mücken fliegen. Neuinfektionen mit der Blauzungenkrankheit sind daher während der vektorfreien Periode unwahrscheinlich.

Tierschutzbericht 2018

Tierschutzbericht 2018

Der neue Tierschutzbericht ist verfügbar und das zum ersten Mal nur online. Die Bestandesaufnahme zeigt, was in der Schweiz alles unternommen wird, um den Tierwohlstandard zu erhalten. Dazu zählen viele Projekte des BLV und der kantonalen Veterinärdienste.

 
Hühner

Hobbyhaltung von Hühnern

Hühner zu halten ist ein dankbares Hobby, aber die Halterinnen und Halter müssen einiges wissen. Das BLV empfiehlt, zusätzlich zum Hühnerstall einen Wintergarten einzurichten. Dort können sich die Hühner bei schlechtem Wetter oder bei Vogelgrippe-Gefahr trotzdem draussen aufhalten.

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite


Medienmitteilungen abonnieren

Kontakt

Kontakt

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home.html