Handel mit der EU

Die TRACES-Datenbank enthält Informationen über sämtliche gewerbsmässigen Tierbewegungen über Landesgrenzen innerhalb der EU und der Schweiz. Zusätzlich werden in TRACES gewisse tierische Produkte notifiziert, welche ein Seuchen- oder Gesundheitsrisiko beinhalten.

Tierverkehr mit der EU

Die Amtspersonen der zuständigen lokalen Veterinärbehörden stellen mit TRACES die notwendigen Veterinärzeugnisse aus. Nach Erfassung und nach der elektronischen Signatur durch die Amtsperson wird die erfasste Information elektronisch an die zuständigen Vollzugsbehörden am Bestimmungsort im Zielland übermittelt. Eine ausgedruckte und signierte TRACES-Notifikation muss beim Transport mitgeführt werden.

Die regionalen Vollzugsorgane in der EU und in der Schweiz können zur Datenerfassung auch für die kommerzielle Nutzung, etwa für Viehhändlerinnen und -händler, Zugang zu TRACES gewähren. In jedem Fall müssen aber die TRACES-Notifikationen von Amtspersonen vervollständigt und elektronisch unterzeichnet werden.

Voraussetzungen für die Erfassung

Um diese Erfassung in TRACES durchzuführen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Die vollständigen Angaben zu allen Handelsbeteiligten und zu den Tieren bzw. Produkten müssen vorliegen.
  • Der Bestimmungs- oder Herkunftsbetrieb, der Transporteur sowie der Importeur bzw. Exporteur müssen in der Schweiz bereits im System TRACES erfasst sein. Die zuständigen regionalen Vollzugsorgane erfassen die Betriebe auf Antrag der Handelsbeteiligten.
  • In vielen Fällen ist für den Eintrag eine entsprechende Betriebsregistrierung bzw. Bewilligung vorgängig notwendig, siehe Liste bewilligter Betriebe.

Es ist deshalb wichtig, dass sich die Importeure bzw. Exporteure rechtzeitig mit der zuständigen Behörde in Verbindung setzen und die notwendigen Abklärungen machen. In der Schweiz ist dafür meist das Veterinäramt zuständig.

Letzte Änderung 12.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/import-und-export/rechts-und-vollzugsgrundlagen/hilfsmittel-und-vollzugsgundlagen/traces/traces-eu.html