Die Geschäftsleitung des BLV

Die Abteilungsleitenden und der Direktor beraten einmal wöchentlich über bereichsübergreifende, politisch relevante, strategische und führungsunterstützende Geschäfte und treffen gemeinsam Entscheide.  

Direktor Hans Wyss

Hans Wyss, Direktor 

Nach dem Studium an der Universität Bern und einer Assistenz an der Pferdeklinik der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Bern promovierte Hans Wyss 1987 in Veterinärmedizin.
Anschliessend arbeitete er als Redaktor bei Schweizer Radio DRS und als Partner in einer tierärztlichen Gemeinschaftspraxis im Kanton Bern. 1993 bis 1999 war er Stellvertretender Kantonstierarzt im Kanton Bern.
1999 bis 2002 war er im Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) Leiter des Bereichs Kommunikation und des Bereichs Bewilligungen und Kontrollen und Mitglied der Geschäftsleitung.
Seit 2003 ist Hans Wyss Direktor des Bundesamtes für Veterinärwesen. 2008 wurde er zum Honorarprofessor der Universität Bern ernannt. Mit der Gründung des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wurde er zum Direktor gewählt und leitet seit 2014 das BLV.

Thomas Jemmi, Leiter Internationales

Thomas Jemmi, Stv. Direktor und Leiter Internationales

Nach dem Studium der Veterinärmedizin und dem Abschluss der Dissertation an der Universität Bern arbeitete Thomas Jemmi als Assistent am Institut für Veterinärbakteriologie Bern und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Laboratorien des Bundesamtes für Veterinärwesen (BVET).
Von 1988 bis 2001 war er für die mikrobiologischen Laboratorien des BVET verantwortlich, bevor er Leiter der Stabsstelle Internationales wurde.
Von 2007 bis Ende 2013 war Thomas Jemmi stellvertretender Direktor des BVET und leitete den Bereich Internationales. Seit 2014 hat er diese Funktionen auch im BLV inne.

Prisca Grossenbacher, Leiterin Recht

Prisca Grossenbacher, Vizedirektorin, Leiterin Stabsabteilung

Das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Bern schloss Prisca
Grossenbacher 1982 ab.
Anschliessend arbeitete sie in verschiedenen Funktionen im Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement. Sie betreute u.a. das Jura-Dossier, leitete die Abteilung Rechtsetzungsprojekte und -methodik im Bundesamt für Justiz und war stellvertretende Generalsekretärin und Beauftragte für die Weiterentwicklung von Schengen.
2007 bis 2013 war sie als Leiterin des Rechtsdienstes im Bundesamt für Veterinärwesen (BVET) tätig und Mitglied der Geschäftsleitung. Von 2014 bis 2016 leitete sie im BLV die Abteilung Recht und seit 2016 die Stabsabteilung.

Michael Beer, Leiter Lebensmittel und Ernährung

Michael Beer, Vizedirektor, Leiter Lebensmittel und Ernährung

Michael Beer schloss das Studium als Lebensmittelingenieur an der ETH Zürich 1989 ab. Anschliessend absolvierte er ein Nachdiplomstudium in Humanernährung und promovierte am Institut für Humanernährung der ETH Zürich mit Abschluss 1994. Nach einem mehrjährigen Forschungsaufenthalt in Kanada arbeitete er in verschiedenen Positionen in der Privatwirtschaft und leitete zum Schluss die Ernährungsforschungsabteilung eines multinationalen Unternehmens.
2002 übernahm er die Leitung der Abteilung Lebensmittelwissenschaft des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und war 2006 bis 2013 Leiter der Abteilung Lebensmittelsicherheit.
Seit 2014 leitet er die Abteilung Lebensmittel und Ernährung des BLV und ist Vizedirektor.

Vincent Dudler, Leiter Risikobewertung

Katharina Stärk, Leiterin Tiergesundheit

Nach dem Studium der Veterinärmedizin an den Universitäten Freiburg und Zürich promovierte Katarina Stärk 1991. An der Massey University in Neuseeland erlangte sie ein Doktorat (PhD) zum Thema Epidemiologie und sammelte weitere Auslandserfahrung als Projektleiterin beim Schweineproduzentenverband in Dänemark. Von 2000–2006 war sie am BVET Bereichsleiterin Monitoring und Mitglied der Geschäftsleitung, bis sie als Professorin für Veterinary Public Health ans Royal Veterinary College in London berufen wurde. Im Jahr 2010 kehrte sie in die Schweiz zurück und arbeitete als private Beraterin zu vorwiegend internationalen Themen der Tiergesundheit und Lebensmittelsicherheit. Seit 2019 leitet sie im BLV die Abteilung Tiergesundheit und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Vincent Dudler, Leiter Risikobewertung

Vincent Dudler, Leiter Risikobewertung

Nach dem Studium an der Universität Freiburg promovierte Vincent Dudler 1986 in Chemie. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt in Australien arbeitete er in der Materialforschung bei Ciba-Geigy AG. Er absolvierte Nachdiplomausbildungen in Analytischer Umweltchemie (Universität Genf) und in Humanernährung (Universität Lausanne).
Ab 1999 war Vincent Dudler wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Lebensmittelwissenschaft im Bundesamt für Gesundheit (BAG) und wurde 2001 Leiter der Sektion Chemische Risiken. Seit 2014 leitet er die Abteilung Risikobewertung des BLV und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Kaspar Jörger, Leiter Tierschutz

Kaspar Jörger, Leiter Tierschutz

Kaspar Jörger studierte Veterinärmedizin an den Universitäten Neuenburg und Zürich und promovierte 1987 an der Universität Bern.
Im Anschluss an seine Assistenzzeit in verschiedenen Grosstierpraxen und am Institut für Veterinärpathologie Zürich wurde er Teilhaber einer Tierarztpraxis.
1990 wechselte er in den öffentlichen Veterinärdienst, zuerst als Stadttierarzt der Stadt Chur (Fleisch- und Lebensmittelkontrolle). 1995 trat er in das Veterinäramt des Kantons Graubünden ein und wurde 1999 zum Kantonstierarzt gewählt. 2005 bis 2007 war er Dienststellenleiter des Amts für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden.
2007 übernahm er im BVET die Leitung Koordination Kantone. Von 2010 bis 2013 leitete er den Bereich Monitoring und war Mitglied der Geschäftsleitung des BVET. Seit 2014 ist er Leiter der Abteilung Tierschutz BLV und Mitglied der Geschäftsleitung.

Kathrin Naegeli, Leiterin Kommunikation

Kathrin Naegeli, Leiterin Kommunikation 

Kathrin Naegeli studierte an der Universität Bern Geschichte, Staatsrecht und Medienwissenschaften. Sie arbeitete während und nach dem Studium bei der Berner Zeitung und dem Regionaljournal Bern, Fribourg, Wallis DRS, bis sie 1997 zur Schweizerischen Depeschenagentur (sda) wechselte. Dort war sie als Westschweiz-Korrespondentin und später als Chefin der Auslandredaktion tätig. Ab 2007 leitete Kathrin Naegeli die Unternehmenskommunikation bei den Jungfraubahnen und schloss 2008 eine Weiterbildung (MAS) in Leadership und Kommunikationsmanagement ab. Von 2009 bis 2012 war sie als sda-Korrespondentin bei der EU in Brüssel tätig; anschliessend übernahm sie die Funktion der Informationschefin in der Direktion für europäische Angelegenheiten im EDA. Seit 2017 leitet Kathrin Naegeli die Abteilung Kommunikation beim BLV und ist Mitglied der Geschäftsleitung.

Massimo Quaglia, responsable de la divison Informatique et logistique

Massimo Quaglia, Leiter Informatik und Logistik

Massimo Quaglia hat Elektronik und Informatik studiert und sich in den Bereichen digitale Technik, neue Technologien und Informatiksicherheit spezialisiert. Sein Studium schloss er mit einem Executive MBA in Unternehmensführung ab.
Von 1992 bis 1997 war er als Datenbankentwickler, -architekt und -spezialist bei Six Payment Services tätig.
Bei der Schweizerischen Post AG leitete er von 1998 bis 2004 das Team für Softwareentwicklung und -modellierung im Bereich Sortierung und Zustellung. Von 2004 bis 2009 war er Projektleiter und Anwendungsverantwortlicher.
2009 wurde Massimo Quaglia bei SecurePost AG, einer Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post AG, Geschäftsleitungsmitglied und war verantwortlich für die Informatik, die Logistik und das Qualitätsmanagementsystem (QMS). Die gleiche Funktion hatte er zwischen 2013 und 2015 bei Mobility Solutions AG, einer weiteren Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post AG.
2015 kam Massimo Quaglia zum Bund. Zunächst war er GIS-Projektleiter beim Bundesamt für Strassen (ASTRA), bevor er 2017 zum BLV wechselte und dort den Fachbereich Informatik leitete. Seit August 2018 ist Massimo Quaglia Leiter der Abteilung Informatik und Logistik sowie Geschäftsleitungsmitglied.

Letzte Änderung 27.02.2019

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/das-blv/organisation/organigramm/gl.html