Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

Eine optimale Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit ist wichtig für die Gesundheit von Mutter und Kind. Das BLV gibt Empfehlungen zu dieser besonderen Lebensphase ab.

Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

Wie sieht eine gesunde, ausgewogene Ernährung für Schwangere und Stillende im Alltag aus? Ist es möglich, sich vegetarisch oder vegan optimal zu ernähren? Wie ist mit Allergien umzugehen? Antworten zu diesen und anderen Fragen gibt die Broschüre „Ernährung rund um Schwangerschaft und Stillzeit“. Sie ist in Deutsch, Französisch und Italienisch erhältlich; die Kurzfassung in Form eines Leporellos zusätzlich in elf weiteren Sprachen.

Die Grundlage für die Empfehlungen bildet der Bericht der Eidgenössischen Ernährungskommission EEK „Ernährung während den ersten 1000 Lebenstagen - von pränatal bis zum 3. Geburtstag".

Die Studie «Jodstatus in der Schweizer Bevölkerung» (Ernährungsbulletin 2019) hat gezeigt, dass Frauen im gebärfähigen Alter, schwangere und stillende Frauen sowie Säuglinge im 1. Lebensjahr zu wenig Jod aufnehmen. Das BLV empfiehlt, auf eine jodreiche Ernährung zu achten und bei Kinderwunsch sowie in der Schwangerschaft und Stillzeit mit der Frauenärztin oder dem Frauenarzt zu besprechen, ob Jod zusätzlich in Tablettenform eingenommen werden sollte. Mehr unter «Weitere Informationen».

 

Weitere Informationen

Letzte Änderung 03.01.2019

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/lebensmittel-und-ernaehrung/ernaehrung/empfehlungen-informationen/lebensphasen-und-ernaehrungsformen/schwangere-und-stillende.html