Grenztierärztlicher Dienst

Der grenztierärztliche Dienst (GTD) des BLV überprüft an den Flughäfen Zürich und Genf, ob lebende Tiere und Produkte tierischen Ursprungs aus Drittstaaten bei der Ein- und Durchfuhr den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Der Grenztierärztliche Dienst ist an den Flughäfen Zürich und Genf aktiv

Die Vorschriften für die Kontrolle von Tieren und Produkten tierischen Ursprungs aus Drittstaaten durch die Grenztierärzte sind Teil der Tierseuchen- und Tierschutz-, der Artenschutz- sowie der Lebensmittelgesetzgebung.

Koordination der Kontrollen mit der EU

Seit 2009 ist die grenztierärztliche Kontrolle im Verkehr mit der EU abgeschafft. Die veterinärrechtlichen Grenzkontrollstellen an den EU-Aussengrenzen kontrollieren seither auch für die Schweiz bestimmte Sendungen aus Drittstaaten, die via EU eingeführt werden. Der grenztierärztliche Dienst der Schweiz kontrolliert seinerseits Sendungen aus Drittstaaten an den Flughäfen Zürich und Genf. Dies sind sowohl Sendungen, die für die Schweiz bestimmt sind, als auch solche, die in die EU weitergeleitet werden. Die beiden Flughäfen sind damit Teil der EU-Aussengrenze.

Grenztierärztliche Kontrollen

Tiere und Waren mit tierischem Anteil müssen anlässlich der Einfuhr oder Durchfuhr durch den grenztierärztlichen Dienst kontrolliert werden. Welche Tiere und Tierprodukte grenztierärztlich untersuchungspflichtig sind, ist gemäss Artikel 6 der EDAV-DS-EDI in der Entscheidung 2007/275/EG festgelegt. Diese müssen per Luftfracht (mit Luftfrachtbrief) eingeführt werden. Die Gebühren für die grenztierärztlichen Kontrollen richten sich nach der Gebührenverordnung BLV.

Artenschutzkontrollen durch den GTD

Viele Tiere und Pflanzen und deren Produkte unterstehen bei der Einfuhr auch der Artenschutzgesetzgebung. An den Flughäfen Zürich und Genf überprüft der GTD die Einhaltung dieser Vorschriften.

Ausführliche Informationen zur Artenschutzkontrolle

Weitere Informationen

Letzte Änderung 02.11.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/das-blv/auftrag/vollzug/grenztieraerztlicher-dienst.html