Infektiöse Anämie der Salmonidae

Die Infektiöse Anämie der Salmonidae (Lachsfische) ist eine akut verlaufende Viruskrankheit mit massiven Blutungen in allen Organen. Sie verursacht grössere Abgänge. Für den Menschen ist die Krankheit nicht gefährlich.

Die Infektiöse Anämie der Salmonidae befällt vor allem Atlantische Lachse aller Altersklassen, jedoch nicht die Brut. Empfänglich sind auch die Bach-, See- und Regenbogenforelle, der Atlantische Hering und der Seelachs. Die letztgenannten Fischarten zeigen keine Krankheitsanzeichen, sind aber als Träger des Erregers bedeutend.

Befallene Fische sind apathisch, haben blasse Kiemen, Glotzaugen mit Blutungen und aufgetriebene Bäuche. Die Schuppen sind abstehend (gesträubt). Über eine längere Zeit können zwischen 50 und 90 % der erkrankten Fische sterben. Die Krankheit kann allerdings auch ohne Symptome verlaufen.

Ansteckung und Verbreitung

Der Erreger ist ein Virus der Gattung Isavirus. Die Übertragung erfolgt direkt von Fisch zu Fisch. Auch eine indirekte Übertragung über Schlachtanlageabwässer, Transportschiffe für lebende Fische, via Lachsläuse, Geräte und Personen ist möglich. Stress durch die Fischzucht kann den Ausbruch der Krankheit fördern. Über Eier und Samen ist keine Übertragung möglich.

Die Krankheit ist in Norwegen, Grossbritannien, Kanada, Chile, auf den Färöer-Inseln und in den USA verbreitet. Die Schweiz ist frei von Infektiöser Anämie der Salmonidae. Einen Überblick über die Seuchenlage in der Schweiz bietet die Datenbank Tierseuchenfälle Schweiz.

Was tun?

  • Darauf achten, die Krankheit nicht durch zugekaufte Tiere in einen Bestand einzuschleppen.
     

Es existiert kein Impfstoff gegen die Krankheit.

Die Infektiöse Anämie der Salmonidae ist eine auszurottende und somit meldepflichtige Tierseuche. Wer Tiere hält oder betreut, muss Verdachtsfälle dem Bestandestierarzt oder der Bestandestierärztin melden.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 05.07.2017

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/tiere/tierseuchen/uebersicht-seuchen/alle-tierseuchen/infektioese-anaemie-salmonidae.html