Informationssysteme

Im Bereich Veterinärwesen gibt es viele verschiedene elektronische Informationssysteme. Welches System wofür verwendet wird und wie der Zugang dazu erfolgt, ist auf dieser Seite zusammengestellt.

Reisedatenbank

Tiere die aus dem Ausland in die Schweiz eingeführt werden, müssen bestimmte Bedingungen erfüllen, damit sie einreisen dürfen. Die Reisedatenbank des BLV gibt Auskunft darüber, welche Bedingungen für Hunde, Katzen und Frettchen aus verschiedenen Ländern gelten.

Amicus

Hunde müssen mit einem Mikrochip gekennzeichnet und in der Datenbank AMICUS registriert werden. Damit sollen Abklärungen nach Beissunfällen, in Seuchenfällen sowie bei entlaufenen, verwahrlosten oder ausgesetzten Hunden erleichtert werden.

Tierseuchenfälle Schweiz

Wer Tiere hält, betreut oder behandelt, ist verpflichtet, den Verdacht auf und den Ausbruch von Seuchen einem Tierarzt zu melden. Das BLV unterhält ein Informationssystem „Seuchenmeldungen“ und publiziert jeweils die aktuellen Tierseuchen.

Tierversuchskurse

Versuchsleiterinnen und Versuchsleiter sowie Personen, die Tierversuche durchführen, müssen periodisch an Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen. Inhalt, Umfang und Dauer der Weiterbildungen und Praktika sind detailliert in der Verordnung des BLV über die Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals für Tierversuche (VAWFaTV) festgelegt. Das BLV veröffentlicht die anerkannten Tierversuchskurse in einer Liste.

Liste der Stalleinrichtungen und Aufstallungssysteme

In der Liste der Stalleinrichtungen und Aufstallungssysteme sind die erteilten Bewilligungen sowie die befristeten Bewilligungen für das Anpreisen und den Verkauf von serienmässig hergestellten Aufstallungssystemen und Stalleinrichtungen für Nutztiere zusammengestellt. Es dürfen in der Schweiz nur die in der Liste aufgeführten Stalleinrichtungen verkauft werden.

Letzte Änderung 12.01.2017

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/tiere/rechts--und-vollzugsgrundlagen/hilfsmittel-und-vollzugsgrundlagen/informationssysteme.html