Nationale Institutionen

Das BLV ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Bereiche Lebensmittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit und Tierschutz. Es arbeitet eng mit mehreren Institutionen der Schweiz zusammen.

Hauptsächlich arbeitet das BLV mit folgenden nationalen Institutionen zusammen:

Tiergesundheitsdienste

Tiergesundheitsdienste sind private oder halbprivate Selbsthilfe-Organisationen:

Diese Organisationen verfolgen weitgehend die gleichen Ziele wie der Veterinärdienst Schweiz:

  • Tiergesundheit erhalten;
  • tiergerechte Haltung fördern;
  • Qualität bei Lebensmitteln tierischen Ursprungs sichern.

Vetsuisse-Fakultät

Die Vetsuisse-Fakultät betreibt in Bern und Zürich Forschung und Lehre in der Veterinärmedizin. Zu den weiteren Dienstleistungen gehört das Betreiben von Tierkliniken. Das Veterinary Public Health Institute (VPHI) und das Zentrum für Fisch- und Wildtiermedizin (FIWI) sind Teil der Vetsuisse-Fakultät.

JagdSchweiz

Die Jagd spielt im Zusammenhang mit der Lebensmittelsicherheit eine wichtige Rolle für die Schweizer Konsumenten. Wildtiere können Krankheiten auf Nutztiere übertragen, deshalb muss die Gesundheit des Wildtierbestandes überwacht werden.
http://www.jagdschweiz.ch/

Stiftung Forschung 3R (SF3R)

Das BLV beteiligt sich aktiv an der Stiftung Forschung 3R. Diese fördert die Forschung für Alternativmethoden zu Tierversuchen.
http://www.forschung3r.ch/de/information/index.html

Verband der Kantonschemiker der Schweiz (VKCS)

Die Kantone sind für die Kontrolle der Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände verantwortlich. Sie überwachen die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und sorgen für eine hohe Lebensmittelsicherheit und einen umfassenden Verbraucherschutz.
http://www.kantonschemiker.ch/

Vereinigung der Schweizer Kantonstierärzte (VSKT)

Die Kantone sind für den einheitlichen Vollzug der Gesetzgebung im Bereich der Tiergesundheit, des Tierschutzes und der Gewinnung unbedenklicher Lebensmittel tierischen Ursprungs verantwortlich.
Seite Vollzug

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE ist die nationale Organisation für Ernährungsfragen. Sie klärt im Auftrag des BLV die Bevölkerung und die Fachwelt über alle Fragen einer ausgewogenen Ernährung mit wissenschaftlich abgesicherten Informationen auf.
Die Aktivitäten der SGE sind im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung angesiedelt.
http://www.sge-ssn.ch/

Letzte Änderung 17.02.2017

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/das-blv/kooperationen/nationale-institutionen.html