Aufruf für Forschungsprojekte

Das BLV lanciert Forschungsaufrufe für Projekte, die seinen Schwerpunkten entsprechen. Diese Schwerpunkte sind auch bei Anträgen auf Forschungsbeiträge zu berücksichtigen.

 

Wie in den vergangenen Jahren wird das BLV wieder Forschungsaufrufe publizieren. Der erste Aufruf betrifft Forschungen über schonende Methoden zur Beendigung des Lebens von Tieren (Mäuse, Ratten, Geflügel und Schweine) und der zweite Aufruf betrifft klimabedingte Herausforderungen für Tiere und Lebensmittel. Die Forschungsaufrufe werden spätestens Ende April 2020 auf www.simap.ch publiziert.

Zusätzlich schreibt das BLV Forschungsprojekte mit einem Auftragswert unter dem beschaffungsrechtlichen Schwellenwert aus:

Projektauswahl und Anforderungen

Eingereichte Projekte müssen den im Forschungskonzept des BLV festgehaltenen Forschungsschwerpunkten entsprechen (siehe «Weitere Informationen»). Sie müssen das BLV in seinen Aktivitäten unterstützen.

Zeitplan

Zeitplan für die Projekte nach den oben genannten Themen:

  • Bis 31. März 2020 (wegen COVID-19: neues Datum 7. April 2020): Einreichen der Projektskizze an michelle.vock@blv.admin.ch
  • April: Vorauswahl der eingereichten Projektskizzen
  • Bis 30. Juni: Einreichen der Vollanträge
  • Bis Mitte August: Überprüfung durch externes Expertengremium
  • Oktober: definitive Auswahl der Vollanträge
  • Januar 2021: Projektstart

Finanzielle Unterstützung für Forschungsprojekte

Im Rahmen der Ressortforschung kann das BLV Forschungskredite an Dritte vergeben. Beiträge für Forschungsprojekte können mit dem entsprechenden Anmeldeformular beantragt werden (siehe «Weitere Informationen»). Die Beiträge dürfen nicht mehr als 50% der Gesamtkosten des Projekts abdecken. Zusätzlich gibt eine Broschüre wichtige Informationen über die Anforderungen, die erfüllt sein müssen, um einen Beitrag zu erhalten.

Internationale Zusammenarbeit

Das Eidgenössische Departement des Innern, das durch das BLV vertreten wird, beteiligt sich an der Finanzierung von ERA-NET ICRAD (International coordination of research on infectious animal diseases). Der Aufruf wurde am 31. Januar 2020 publiziert. Die Eingabefrist ist der 31. März 2020. Weitere Informationen unter www.icrad.eu.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 02.09.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Forschungsmanagement

Gérard Gremaud
Leitung Forschungskommission

Tel.
+41 58 462 95 56

E-Mail

Michelle Vock
Sekretariat

Tel.
+41 58 462 55 14

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/das-blv/forschung/forschungsantrag-einreichen.html