actionsanté

Die Initiative actionsanté ist Teil der Schweizer Ernährungsstrategie. Sie zielt darauf ab, die Wahl gesunder Lebensmittel zu erleichtern. Die Lebensmittelunternehmen tragen durch freiwillige Aktionsversprechen dazu bei.

Actionsanté

Der Lebensmittelwirtschaft und der Gemeinschaftsverpflegung fällt eine Schlüsselrolle zu, Verantwortung für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung zu übernehmen. Mit ihren Angeboten oder Aktivitäten können sie gewährleisten, dass die Menschen in unserer Gesellschaft eine gesündere Lebensmittelwahl treffen können.

Aktionsbereiche

Actionsanté Zusammensetzung

Zusammensetzung und Angebot von Lebensmitteln

Die Unternehmen passen die Zusammensetzung ihrer Lebensmittel an, um deren Gehalt an Fett, Zucker, Salz und Energie zu reduzieren. Sie bieten vermehrt Produkte mit einem ausgewogenen Gehalt an Fett, Zucker, Salz und Energie an.

Actionsanté Werbung

Marketing und Werbung

Die Unternehmen verpflichten sich, die Vermarktung und Bewerbung von stark salz-, zucker- oder fetthaltigen Lebensmitteln gegenüber Kindern ein-zuschränken. 

Actionsanté Gesundheitkompetenz

Gesundheitskompetenz

Die Unternehmen tragen entweder dazu bei, dass Konsumenten die Informationen auf den Lebensmittelverpackungen besser verstehen oder sensibilisieren die Bevölkerung durch Angebote, Produkte oder Dienstleistungen auf die Bedeutung der Bewegung.

Weitere Informationen

Letzte Änderung 27.08.2019

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/lebensmittel-und-ernaehrung/ernaehrung/actionsante.html