Nagetiere aus der EU

Geltungsbereich/ Voraussetzungen

Die Einfuhrbedingungen gelten für Nagetiere - sofern sie im Sinne seuchenpolizeilicher Einfuhrregelungen nicht als „Heimtiere“ gelten.

Gemäss den bilateralen Abkommen EU-CH müssen die Tiere den Anforderungen der Richtlinie 92/65/EWG entsprechen.

Gesundheitsbescheinigung/ TRACES

Die Tiere müssen von einer Gesundheitsbescheinigung des Betriebsinhabers begleitet sein (siehe unten unter „Gesundheitsbescheinigung / TRACES“).

Kontrolle bei der Einfuhr

Beachten Sie, dass nicht alle Tier- und Warenkategorien über jeden beliebigen Grenzübergang in die Schweiz eingeführt werden können. Die Zollbehörden entscheiden allein über die Zuständigkeit der einzelnen Zollstellen.

Besonderes

Gewisse Tierarten unterstehen zusätzlich artenschutzrechtlichen Bedingungen. Bitte verifizieren Sie den Schutzstatus in der CITES-Artenliste (siehe „Weitere Infos“) und wählen Sie die entsprechende Kategorie über die detaillierte Abfrage.

Letzte Änderung 03.10.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/import-und-export/import/importe-aus-der-eu/lebende-tiere-aus-der-eu/nagetiere-eu.html