Weiter- und Fortbildung Veterinärdienst

Das BLV koordiniert die Weiter- und Fortbildung von Personen, welche im öffentlichen Veterinärwesen eine amtliche Funktion wahrnehmen. Die vollzugsnahe Ausbildung ist ein zentrales Element des Veterinärdienstes Schweiz.  

Seit 2007 organisiert der Bund die Aus- und Weiterbildung von Personen im öffentlichen Veterinärwesen. Die vollzugsnahe Weiterbildung mit hohem Praxisbezug ist ein zentrales Element der interkantonalen Harmonisierung des Veterinärdienst Schweiz und fördert die Kompetenz und Vernetzung der Vollzugspersonen.

Organisation

Personen, die im öffentlichen Veterinärwesen tätig sind, benötigen entsprechende Fähigkeitszeugnisse. Die Bildungsverordnung regelt die Aus- und Weiterbildung. Die Prüfungskommission und ihr Bildungssekretariat sind dem BLV angegliedert.

Administration

Informationen zur Anmeldung für die Kurse, zu den Prüfungen, zu Dispensationen und zu bewilligten Praktikumsstellen sind auf dieser Seite zu finden.

Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten

Das BLV bietet im Bereich Veterinärdienst Schweiz verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Je nach Ausbildungsstufe gelten unterschiedliche Zulassungsbestimmungen.

Letzte Änderung 29.08.2016

Zum Seitenanfang

https://www.blv.admin.ch/content/blv/de/home/das-blv/auftrag/aus-und-weiterbildung-veterinaerdienst.html