Beginn Hauptnavigation

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite

Ende Navigator



Skorpione / Vogelspinnen

Einfuhrbedingungen
Mit Ausnahme von einigen wenigen geschützten Arten (siehe unten) ist  für  diese Tierarten keine Einfuhrbewilligung des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) erforderlich.

Artenschutzrechtliche Kontrolle
Für ungeschützte Arten ist keine Kontrolle vorgeschrieben.

Geschützte Arten:

Skorpione geschützt  
Pandinus imperatorKaiserskorpionCITES Anhang II
Pandinus dictatorRiesenskorpionCITES Anhang II
Pandinus gambiensisRiesenskorpionCITES Anhang II
 

 

 

Vogelspinnen geschützt 
Aphonopelma albiceps CITES Anhang II
Aphonopelma pallidum CITES Anhang II
Brachypelma spp. CITES Anhang II
Brachypelma klaasi CITES Anhang II

 

 

 

Für die Einfuhr dieser Arten  ist eine Bewilligung des BLV (Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen) vorgeschrieben. Dem BLV muss ein vollständig ausgefülltes Einfuhrgesuch zugestellt werden (Formular-Download rechts).  

Artenschutzrechtliche Bedingungen
Diese Arten müssen bei der Einfuhr zusätzlich vom Original der CITES Ausfuhrbewilligung des Herkunftslandes begleitet sein. Dieses wird von der CITES-Vollzugsbehörde des Herkunftslandes ausgestellt.

 Artenschutzrechtliche Kontrolle (gebührenpflichtig)
Die Sendung muss zuerst beim Zoll (sämtliche Zollstellen mit Handelswarenverkehr während den Öffnungszeiten) angemeldet werden; dabei sind folgende Dokumente im ORIGINAL vorzuweisen:
- Einfuhrbewilligung des BLV mit Begleitdokument
- CITES Ausfuhrbewilligung des Herkunftslandes
Die Sendung muss anschließend innert 48 Stunden (2 Arbeitstagen) bei der gewählten Artenschutz-Kontrollstelle präsentiert werden.
Einzelheiten zu den Artenschutz-Kontrollstellen und deren Öffnungszeiten befinden sich rechts..

Zurück zur Übersicht ???

Fachkontakt: cites@blv.admin.ch

Ende Inhaltsbereich

Formulare

Typ: DOCX

02.07.2014 | 16 kb | DOCX

Weitere Informationen

Im folgenden Dokument finden Sie alle Informationen über die Abfertigung der einzuführenden Tiere oder Waren sowie die Öffnungszeiten und Standorte der Kontrollstellen.


http://www.blv.admin.ch/themen/handel_wild/00946/00968/index.html?lang=de