Volltextsuche

 

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Schwangerschaft, Stillzeit und Ernährung

Die Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit sowie in den ersten Lebensjahren hat einen grossen Einfluss auf die Gesundheit von Mutter und Kind und stellt die Weichen für Wachstum und Entwicklung. Diese wichtigen Phasen und die Zielgruppe „Mutter und Kind“ stellen deshalb ein Schwerpunktthema der Schweizer Ernährungsstrategie 2013 – 2016 dar. Das BLV hat die offiziellen Schweizer Empfehlungen zur Ernährung während Schwangerschaft und Stillzeit aktualisiert. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachorganisation wurden sie in die Neuauflage der Broschüre „Ernährung rund um Schwangerschaft und Stillzeit“ aufgenommen.

Eine Kurzversion der Broschüre in Form eines Leporellos (Faltblatt) in diversen Sprachen wird erarbeitet.

Studie zur Säuglingsernährung und Gesundheit im ersten Lebensjahr 

Die Swiss Infant Feeding Study (SWIFS) ist eine Studie zur Säuglingsernährung und Gesundheit im ersten Lebensjahr und wird seit 1994 alle zehn Jahre durchgeführt. Die Ergebnisse der neusten Studie zeigen, dass sich die Mütter in der Schweiz eng an die nationalen Empfehlungen zum Stillen und zur Säuglingsernährung halten. Demnach wurde 2014 ein Grossteil der Säuglinge während den ersten vier Monaten ausschliesslich gestillt. Die Einführung der Beikost erfolgte in der Regel zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat. Zudem wurde nachgewiesen, dass immer mehr Frauen während als auch vor der Schwangerschaft Folsäure zu sich nehmen, welche zur gesunden Entwicklung des ungeborenen Kindes beiträgt. Auch die Empfehlung, dem Kind zusätzlich Vitamin D zu verabreichen, wurde weitgehend befolgt.
Typ: PDF
Fragen und Antworten zur Ernährung rund um Schwangerschaft und Stillzeit
Letzte Änderung: 24.09.2015 | Grösse: 205 kb | Typ: PDF


Fachkontakt: info@blv.admin.ch

Ende Inhaltsbereich



http://www.blv.admin.ch/themen/04679/05065/05094/index.html?lang=de