Volltextsuche

 

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Zoonosen - auf Menschen übertragbare Tierkrankheiten

Krankheiten, die zwischen Mensch und Tier übertragen werden können, nennt man Zoonosen. Menschen stecken sich mit solchen Krankheitskeimen über den direkten Kontakt zu infizierten Tieren oder den Konsum von durchseuchten Lebensmitteln tierischer Herkunft an. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ist zusammen mit anderen Bundesämtern und kantonalen Stellen für der Zoonosenüberwachung und -bekämpfung zuständig.

1. Zoonosen der einzelnen Tiere

2. Übertragung vom Tier auf den Menschen

3. Zoonosen in allen Lebenslagen

4. Zoonosen im Recht


Fachkontakt: info@blv.admin.ch

Ende Inhaltsbereich

Aktuell

Auf einen Blick

Arbeitsgruppe Zoonosen

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ist zusammen mit anderen Bundesämtern und kantonalen Stellen für der Zoonosenüberwachung und -bekämpfung zuständig. Ziel ist es, die Bevölkerung durch geeignete Massnahmen zu schützen. Das BLV hat zu diesem Zweck die "Arbeitsgruppe Zoonosen" ins Leben gerufen, in der Fachleute und Experten aus allen Gebieten wirkungsvoll zusammenarbeiten.
Typ: PDF

10.09.2007 | 13 kb | PDF

Publikationen

Gesetzgebung

Links



http://www.blv.admin.ch/themen/03605/04710/index.html?lang=de