Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Tote Tiere aus der EU zur Verfütterung

Veterinärvorschiften zur Einfuhr von Tierkörpern aus der EU zur Verfütterung (z.B. tote Kleinnager oder Fische zur Verfütterung an Zoo- und Terrarientiere)

Sie gelten vorbehaltlich der am Tag der Einfuhr geltenden

Zur Einfuhr von Tierkörpern aus der EU, die nicht als „Nebenprodukte der Kategorie 3 gelten", ist eine Bewilligung vom BLV notwendig, verwenden Sie für den Antrag das unten eingebundene Formular.
Wenn in der Bewilligung nichts anderes vermerkt ist muss jede Sendung vom (von der Verordnung EG 142/2011) vorgegebenen Handelspapier begleitet sein (Muster siehe Download weiter unten).
Nähere Informationen finden Sie im Dokument "Einfuhr tierische Nebenprodukte aus der EU":

Typ: PDF
Einfuhr tierische Nebenprodukte aus der EU und aus Norwegen
Letzte Änderung: 13.09.2013 | Grösse: 194 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
07/25 Einfuhrgesuch für Waren tierischer Herkunft aus der EU
Letzte Änderung: 22.01.2014 | Grösse: 14 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
Handelspapier tierische Nebenprodukte gem. Verordnung EG 142/2011
Letzte Änderung: 11.12.2012 | Grösse: 205 kb | Typ: PDF


Fachkontakt: info@blv.admin.ch

Ende Inhaltsbereich



Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV
info@blv.admin.ch | Rechtliche Grundlagen | Webanalyse
http://www.blv.admin.ch/ein_ausfuhr/02341/02344/index.html?lang=de